direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gebäudekomplex Humboldthain (TIB)

Fahrstühle in TIB 13
Fahrstühle in TIB 13
Lupe
Direktzugang Hörsäle, ausschließlich Treppen
Direktzugang Hörsäle
Lupe

Gebäudekomplex Humboldthain (TIB)
Gustav-Meyer-Allee 25
TIB 1

Zugänge:
durch das Haupttor geradeaus, das 2. Haus auf der rechten Seite
Parkplätze:
es gibt einen markierten Behindertenparkplatz, direkt vor den Fahrstühlen zum Gebäude
Eingänge in das Gebäude:
Es gibt eine Tür (vor dem Gebäude stehend rechts), hinter welcher sich nur Treppen befinden, sie ist beschriftet mit Hörsäle A+B.
Ein weiterer Eingang führt direkt zu 2 Fahrstühlen, einem Lastenaufzug und einem Personenlift.
Unten beschrieben: Fahrstühle, Toiletten, Hörsäle A+B

Nach oben

Fahrstühle

Fahrstühle TIB 13 innen, Schaltflächen niedrig angebracht
Fahrstühle TIB 13 innen
Lupe

Beide Fahrstühle besitzen keinen Spiegel im Inneren, da auf der einen Seite Ein- auf der anderen der Ausgang liegt. Die Bedienelemente sind in erreichbarer Höhe angebracht und die Breite des Eingangs ist ausreichend.
Der Personenaufzug fällt gelegentlich aus, dann müsste auf den Lastenaufzug ausgewichen werden.

Wichtig: Der Lastenfahrstuhl fährt nur bis ins 1.OG. Um zum hinteren Platz im Hörsaal B zu gelangen, sollte der Personenaufzug ins 2. OG genutzt werden.

Toiletten im Gebäude 13

Innenraum Toilette TIB 13, schmale Türen
Innenraum Toilette TIB 13
Lupe

Im 1.OG gibt es Toiletten. Die Eingangstür ist ca. 80 cm breit, im Innenraum ist eine ebenso breite Tür. Für einen Elektrorollstuhl könnte der Zugang zu schmal sein. Behindertentoiletten gibt es im Gebäude 13 nicht.

Nach oben

Hörsaal B

Rollstuhlplatz Hörsaal B Tib 13
Rollstuhlplatz Hörsaal B Tib 13
Lupe
Hörsaal B stufig ansteigend
Hörsaal B
Lupe

Zugang: Mit dem Rollstuhl kann ausschließlich der Fahrstuhleingang genutzt werden.
Um zum Tafelbereich des Hörsaals zu gelangen: einen der Fahrstühle ins erste OG nutzen, nach rechts durch 2 Türen (nicht automatisch, aber meist geöffnet) und nach rechts wenden.
Der Zugang ist stufenlos, direkt hinter der Eingangstür ist der markierte Rollstuhlplatz.
Der Platz ist recht schmal, da Stufen sowohl zu den Plätzen aufsteigen, als auch zum Pult.
In der letzten Reihe ist mehr Platz, aber die Sicht zur Tafel ist schlechter. Die hinteren Reihen sind mit dem Fahrstuhl über das 2.OG erreichbar.
technische Ausstattung: Wasser, Beamer, Boxen, OHP, Tafel
Markierte Sitzplätze für hör- oder sehbehinderte Studierende gibt es nicht.
Der Raum ist mit Linoleum ausgelegt, hallt, ist jedoch gut ausgeleuchtet.
Die Sitzreihen sind fest montiert, stufig aufsteigend und mit ca. 100 Sitzplätzen versehen.

Nach oben

Hörsaal A

Gebäude 13 Zugang Hörsaal A
Gebäude 13 Zugang Hörsaal A
Lupe

Der Hörsaal A ist spiegelverkehrt zu Hörsaal B angelegt. Er ist jedoch nur über das erste OG zu erreichen und ein wenig größer (150 Sitzplätze).
Außerdem gibt es für Rollstühle in der ersten Reihe mehr Bewegungsfreiheit.
Ansonsten ist er ausstattungsgleich.
Der Eingang befindet sich neben dem zu Hörsaal B, nur eine Tür weiter.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt Beauftragte

Mechthild Rolfes
+49 (0)30 314-25607
Dienstag 16-18 Uhr
Raum 0059 Hauptgebäude