direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Integrationssport

Studierende beim Paddeln in Kanus
Hochschulsport
Lupe

Beim Hochschulsport der TU gibt es Sportangebote, die speziell auf die Bedürfnisse Behinderter sowie chronisch Kranker abgestimmt sind (Rollstuhlsport, Wassergymnastik, Yoga, Skilanglaufreisen, Paddeln, Bogenschießen, Go, Schach, sowie Segeln). Es gibt z.B. Segelbote, die behindertengerecht umgebaut wurden. Auch Schülerinnen und Schüler können das Angebot schon nutzen!

Derzeit gibt es nur Wassergymnastik, dieser Kurs ist jedoch nicht für Studierende im Rollstuhl geeignet.

Ausführliche und aktuelle Informationen finden Sie im Sportprogramm der TU.

Ansprechpartner für Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit an der TU:
Harald Gierl 
Raum V 005, Tel.Nr. 314-24596

Aktuelle Inklusionssportkurse der Freien Universität Berlin im Sommersemester 2014

Die Freie Universität Berlin bietet im Sommersemester 14 interessante behindertenfreundliche Sportkurse im Hochschulsport an. Zur Auswahl stehen unter anderem:

Aikido
Bogenschießen
Mediyoga
Qigong

Informieren und Anmelden können Sie sich auf den Internetseiten der FU Berlin (hier klicken).

Noch sind in manchen Kursen Plätze frei für Kurzentschlossene.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Olivia Mahling
Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement / Gesundheitssport / Pausenexpress / Inklusionssport

Freie Universität Berlin 
Königin-Luise-Str. 47 
14195 Berlin 
FON:   +49 30 838 58291
FAX:    +49 30 838 53070 
MAIL: 
WEB:  www.hochschulsport.fu-berlin.de

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt Beauftragte

Mechthild Rolfes
+49 (0)30 314-25607
Dienstag 16-18 Uhr
Raum 0059 Hauptgebäude

Integrationssport TU

Harald Gierl
(030)314-24596
V
Raum Raum V 005
Webseite