TU Berlin

Studieren mit Behinderung und chronischer KrankheitStudienrende mit Behinderung und chronischer Krankheit an der TUB - Beratungsseiten

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Bewerbung

Campuscenter Tresen
Campuscenter
Lupe

Sie haben sich für das Fach Ihrer Wahl an der Technischen Universität entschieden und stellen fest, dass der NC höher ist als Ihr Abidurchschnitt. Was nun?

Wenn Sie eine Behinderung haben oder eine chronische Krankheit, die einer Behinderung gleichgestellt ist, sind die Sonderanträge von großer Wichtigkeit für Sie. Detaillierte Hinweise zu den Sonderanträgen finden Sie im Zulassungsantrag, die Sonderanträge sind Teil des Zulassungsantrages.

Die TU Berlin hält bis zu 5 % ihrer Studienplätze in zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen für Fälle außergewöhnlicher Härte vor. Für konsekutive Masterstudiengänge beträgt die Härtefallquote 5 %.

Ausländische Staatsangehörige und Staatenlose, soweit sie nicht Deutschen gleichgestellt sind, können keinen Sonderantrag stellen. Für Sie gibt es bereits eine Vorabquote. Weitere Informationen dazu: Servicebereich Bachelor International.

Für die Studiengänge mit dem Abschlussziel Bachelor, Bachelor mit Lehramtsoption und Staatsexamen (Lebensmittelchemie) findet die Bewerbung im Servicebereich Bachelor für das 1. Fachsemester statt.

Bewerbung im Servicebereich Bachlor für das 1. Fachsemester

Der Servicebereich Master unterstüzt Sie bei Ihrer Bewerbung zu den Masterstudiengängen, Aufbau- und Ergänzungsstudiengängen und zur Promotion.

Bewerbung im Servicebereich Master

Weder zur Bewerbung noch zur Einschreibung müssen Sie persönlich zur TU kommen. Sie können alles per Post und online erledigen.

Nach oben

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe